Einfache AD-Abfragen per Powershell

Einfache AD-Abfragen per Powershell

Mit dem Active-Directory Modul für Windows Powershell, können auf einfachste Weise Abfragen über Powershell durchgeführt werden. Das spart Zeit und bietet die Vorteile von Powershell. Das Modul ist auf jedem Domain-Controller ab Windows 2008 R2 oder als Teil der Remote Server Administration Tools (RSAT) auch auf Clients und anderen Servern verfügbar.

Mit der folgenden Powershell-Abfrage kann man schnell und einfach Abfragen im AD vornehmen. Prinzipiell könnte man mit den Objekten auch weiterarbeiten.

  1. Get-ADObject -Filter "ADAttributeName -eq 'Suchwert' "

Als Operator können die Powershell üblichen Operatoren verwendet werden. Nachfolgend zwei Beispiele, einmal um auf eine doppelte Mailadresse zu prüfen und einmal ob eine Rufnummer in Lync für ein AD-Objekt bereits vergeben ist.

  1. Get-ADObject -Filter "mail -eq 'mustermann@musterdomain.de'"
  2. Get-ADObject  -Filter "msRTCSIP-Line -like '*+494099998795*'"

Die Rückgabe kann über Powershell-Pipeline auch weiterverarbeitet werden. Dadruch ergeben sich viele schöne Möglichkeiten, die das Leben einfacher machen können.


    • Related Articles

    • Exchange Powershell-Konsole für Office 365

      Office 365 lässt sich über die webbasierten Konsolen bereits hervorragend konfigurieren. Für 95% der Fälle reicht das vollkommen aus. Wenn man jedoch Massenänderungen durchführen möchte, geht es mit Exchange-Powershell-Konsole erheblich schneller. Es ...
    • Vertrauensstellung eines Computers zu einer Domäne wiederherstellen

      Manchmal kommt es vor, dass das Computerkennwort nicht korrekt automatisch erneuert wird und der Computer dann seine Vertrauensstellung zur Domäne verliert. Anmeldungen der Benutzer sind dann nicht mehr möglich. Das kann man jedoch schnell beheben, ...
    • Hinweise zum Erstellen von Tickets für eine optimale Bearbeitung

      Tickets sind die Basis unserer Dienstleistungen. Sie dienen als Dokumentation und zur Abrechnung. Daher benötigen wir für jeden Vorgang ein Ticket. Wir wissen natürlich, dass es mitunter nervig und anstrengend sein kann. Aber nur so können Sie und ...
    • Sharepoint Loggingdaten-Aufbewahrungszeit ändern

      Die Sharepoint Logging DB kann sehr schnell sehr groß werden. Um dem entgegenzuwirken, kann die Aufbewahrungszeit der Logs in der Logging DB verkürzt werden. Dazu muss folgender PowerShell-Befehl in der Powershell-Konsole für Sharepoint genutzt ...
    • Was bedeutet Reaktionszeit und wie wird Sie berechnet?

      Sie schließen in der Regel mit uns eine Vereinbarung über eine Reaktionszeit für unsere Dienstleistungen ab. Sofern Sie dies mit uns vereinbart haben und Sie erstellen ein Support-Ticket, startet die Zeit, in der wir auf Ihr Ticket reagieren müssen. ...